Herbstferien-Theaterworkshop für Kinder im Haus Setterich

Von: ssc
Letzte Aktualisierung:
8644566.jpg
hjgfc Foto: Stefan Schaum

Nordkreis. Gruselig kann es durchaus werden. Das soll es sogar, schließlich lautet das Motto im anstehenden Theaterworkshop nicht ohne Grund „Die Geister sind los“. In der zweiten Woche der Herbstferien können 8- bis 14-Jährige im DRK-Stadtteilbüro Haus Setterich, Emil-Mayrisch-Straße 20, in die Theaterwelt hineinschnuppern.

Vom 13. bis 17. Oktober stehen täglich von 10 bis 15 Uhr Schauspielübungen und das Gestalten von Bühnenbildern und Kostümen auf dem Programm. Auch ihre Szenen sollen die Kinder selbst entwickeln. Tipps dazu geben Theaterpädagogin Julia Heinen und ihre Kollegin Stefanie Otten. 40 Kinder können teilnehmen, wenige Plätze sind noch frei.

Die Teilnahme kostet nur fünf Euro, auch dank der Hilfe von Sponsoren. Mit 2000 Euro unterstützt der Settericher Unternehmer Stephan Breuer den Workshop, einen Scheck über 700 Euro hatte Dieter Gossen seitens der Vivawest-Stiftung zur Hand. Sehr zur Freude von Stadtteilmanagerin Nicole Meyr. Die begrüßt zum Ende des Theaterworkshops gerne viele Gäste im Haus Setterich: am Freitag, 17. Oktober, werden die Ergebnisse um 13 Uhr präsentiert. Infos zum Workshop gibt sie unter Telefon 02401/6037238.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert