Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Grüne wollen Dreierfraktion ausbauen

Letzte Aktualisierung:
knauf_bu
Renate Knauf.

Würselen. Die Grünen haben ihr Team für die anstehende Kommunalwahl gebildet. Dr. Thomas Griese, Kreisvorsitzender und Spitzenkandidat für den Städteregionsrat, leitete die Versammlung, bei der Renate Knauf auf Platz 1 der Würselener Reserveliste gesetzt wurde.

Auf Platz 2 wählte die Mehrheit der Anwesenden Christoph Simon. Anka Erdweg wurde für den Listenplatz 3 nominiert. Die folgenden Plätze belegen Bernd Parschmann, Ute Wendt, Mehmet Ugur, Nicole Simon, Marc Peters und Kreisvorsitzende Ingrid von Morandell. Marc Peters ist benannt für den Delegiertenrat des Kreisverbands. Die Grünen sind derzeit mit drei Stadtverordneten im Stadtrat vertreten.

Über „nachhaltige, sachbetonte Politik” will die Partei überzeugen, um diesen Ergebnis für die Fraktion auszubauen. Nach Meinung der Grünen ist „jetzt Zeit für Veränderungen im Rathaus. Das Hickhack um die Verkehrsführung um St. Sebastian und das große Loch in der Stadtkasse, das zum Nothaushalt führte, sind für und nur zwei Gründe, warum die CDU/SPD-Koalition im Rathaus versagt hat”, heißt es in einer Parteimitteilung. Die Grünen seien optimistisch, die Geschicke der Stadt „ohne ideologische Scheuklappen” gestalten zu können.

Offen bleibt weiter, ob die Grünen mit eigenem Bürgermeisterkandidaten antreten werden. Darüber will eine Ortsverbandsversammlung bald entscheiden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert