Großes Engagement der Vereine gewürdigt

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
Grund zur Freude: Vorstand Pet
Grund zur Freude: Vorstand Peter Jorias (vorne 3.v.r.) und Geschäftsstellenleiterin Melanie Ehmke (vorne 2.v.r.) überreichten insgesamt 16 500 Euro an Baesweiler Vereine und Institutionen. Foto: Wolfgang Sevenich

Baesweiler. Seit vielen Jahrzehnten als Finanzdienstleister vor Ort präsent, sollen die Bankkunden künftig mehr von der nunmehr zentralen Lage im Herzen der Innenstadt profitieren.

Nun feierte die Aachener Bank in der Maarstraße 1/Ecke Kirchstraße die Neueröffnung der Geschäftsstelle Baesweiler. Vorstandsmitglied Peter Jorias freute sich, viele Gäste, unter ihnen Bürgermeister Dr. Willi Linkens, begrüßen zu können.

Gute Entscheidung

Rund zwei Monate dauerte der Umbau, so Jorias, dem fünf Wochen Planung vorausgingen. Realisiert wurde das Projekt durch die Architekten Korr & Jansen aus Aachen. Blau, Weiß, Orange: Die neuen Räumlichkeiten präsentieren sich innen und außen modern und ansprechend in den Farben der Aachener Bank. Eine seitliche Rampe ermöglicht künftig auch den barrierefreien Zugang; Sicherheit, Service und Komfort seien wichtige Zielsetzungen bei der Konzeptionierung der Baesweiler Geschäftsstelle gewesen, hieß es bei der Eröffnung. Dazu zähle auch der neue 24-Stunden-SB-Bereich.

Die Aachener Bank nahm die Neueröffnung zum Anlass, gemeinsam mit Kunden, Nachbarn und Freunden zu feiern. Der große ehrenamtliche Einsatz in den Vereinen und Institutionen wurde an diesem Tag durch eine Spendenvergabe der Aachener Bank von insgesamt 16 500 Euro gewürdigt. Vorstandsmitglied Peter Jorias betonte: „Als ortsansässige Volksbank liegt uns das Geschick der Region besonders am Herzen. Daher ist soziales und kulturelles Engagement für uns Ehrensache.”

Mit einer Spende von jeweils 1500 Euro wurden folgende Vereine und Institutionen aus Baesweiler und Alsdorf bedacht: Das Projekt „Miteinander leben - miteinander gestalten” des DRK, die Jugendabteilung des 1. FC Concordia Oidtweiler, der Trommler- und Spielverein Baesweiler, der Baesweiler Tennisclub, der Turnverein 08 Baesweiler, die marokkanische Frauenvereinigung Alsdorf, der Förderverein der Stadtbücherei Alsdorf, der Förderverein der Kita Annapark, die Baesweiler Tafel, der Alsdorfer Geschichtsverein und die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Beggendorf.

Bürgermeister Dr. Willi Linkens gratulierte dem Vorstand der Bank mit Peter Jorias und Franz Wilhelm Hilgers zum Umbau und zur Standortentscheidung gegenüber der Kirche. Die neue Geschäftsstelle in Baesweiler wird von Melanie Ehmke geleitet, die von der Kundenberaterin Vanessa Schwerfeld sowie den Serviceberatern Christel Everhardt und Daniel Hoven unterstützt wird.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert