Baesweiler - Große Momente beim Festzug

Große Momente beim Festzug

Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. Als es endlich losging, strahlten die Maipaare um die Wette. König Marc Mertens kam am Sonntag mit seiner Königin Kerstin Gerhards auf die Straße, und es gab für die beiden eine Menge Applaus der Zuschauer.

Und auch die Junggesellen jubelten ihren Maipaaren zu. So viel Zuspruch beeindruckte das Königspaar. Die beiden waren sichtlich überwältigt.

Nach der Königsparade und dem Fahnenschwenken ging der Festzug dann so richtig los. Das Königspaar zog gemeinsam mit den Maipaaren Kevin Bergmann und Pia Litzel sowie Michael Tribbels und Corinna Bondzio und dem restlichen Festzug durch Oidtweilers Straßen.

Auf den Bürgersteigen beklatschten viele Zuschauer die stolzen Jungen und die Mädchen in ihren hübschen Kleidern. Der Zug durch die Straßen ist für die Maipaare das Highlight ihrer Zeit an der Spitze des Vereins. „Der Festzug ist für uns der absolute Höhepunkt”, sagt Marc Mertens.

Am Sonntag hatten die Junggesellen schon einige anstrengende Kirmestage hinter sich. Freitag und Samstag sorgte auf dem Festzelt die Band „After Work” für gute Stimmung und eine volle Tanzfläche. Zudem stellten die Junggesellen beim Maibaumaufstellen ihre Muskelkraft unter Beweis. Sie bugsierten das grün-weiße Gehölz in die Senkrechte.

Ein wenig können die Maipaare ihre Kirmes noch genießen. Beim Klompenball lassen die Junggesellen am Montag ihre Kirmes ausklingen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert