Geschädigte des Lehman-Crashs treffen sich im TPH zum Stammtisch

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Der Zusammenbruch der amerikanischen Investmentband Lehman-Brothers hat die weltweite Finanzmarktkrise ausgelöst, die viele Bankkunden unmittelbar zu spüren bekommen haben. Die vermeintlich sicher angelegten Spargroschen sind weg.

Über eine Million Euro haben Kleinanleger in Aachen und Umgebung verloren. Die Betroffenen aus dem Raum Aachen/Heinsberg haben sich zur gegenseitigen Unterstützung und Information zu einem „Lehman-Stammtisch” zusammengetan. Das nächste Treffen findet am Dienstag, 1. September, um 19.30 Uhr im TPH, Kaiserstraße 100 in Kohlscheid, statt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert