Alsdorf - Gelungener Start in die Jubiläumssession

AN App

Gelungener Start in die Jubiläumssession

Von: rp
Letzte Aktualisierung:
6612598.jpg
Unser Foto zeigt v.r.n.l. Präsident Armin Kehr, Präsident Reiner Spiertz vom VKAG, Ehrenpräsident Bert Heibges und Vorsitzender Dr. Jürgen Wirtz, der den Verdienstorden in Silber des Verbandes der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise durch Reiner Spiertz erhielt.

Alsdorf. Auf ihr 7x11-jähriges närrisches Jubiläum blickt in der laufenden Session die KG Alsdorf-Schaufenberg, die älteste KG der Stadt Alsdorf mit derzeit über 60 Aktiven und 100 Inaktiven, unter ihrem Vorsitzenden Dr. Jürgen Wirtz und dem Präsidenten Armin Kehr zurück. Die KG war eine der ersten, die nicht nur in Alsdorf sondern auch im Umfeld den Narren eine Herrensitzung bot, damals noch unter dem Präsidenten Conny Mannheims.

Dass die Schaufenberger zu feiern verstehen, werden sie auch im närrischen Jubiläumsjahr unter Beweis stellen. Eingeleitet wurden die Festlichkeiten kürzlich mit einem Gottesdienst und dem anschließenden Umtrunk im Pfarrheim.

Nach dem Karnevalsauftakt der Alsdorfer Gesellschaften am 10. November mit Vorstellung der neuen Prinzenpaaren am Denkmalplatz durch das Festkomitee Alsdorfer Karneval hatten die Schaufenberger Karnevalisten alle Gesellschaften und Vereine mit ihren Abordnungen sowie alle Freunde ins Cinetower zu einem Matinee mit Rahmenprogramm eingeladen und viele kamen, von Bürgermeister Alfred Sonders, über den Verbandspräsidenten Reiner Spitz, das Festkomitee Alsdorfer Karneval mit dem neuen Prinzenpaar, Vertreter der Banken bis zu den Vertretern befreundeter Karnevalsgesellschaften aus der Stadt.

Sie wurden von Vorsitzender Dr. Jürgen Wirtz und Präsident Armin Kehr, die auch durch das Programm führten, willkommen geheißen. In den eindrucksvollen Räumlichkeiten des Cinetowers, wo morgens zu Beginn der internen Veranstaltung durch Vorsitzender Dr. Jürgen Wirtz und Bert Heibges zunächst die Jubiläumsorden an alle Aktiven verliehen wurden, herrschte von Beginn an eine prächtige Feststimmung. Zum Programmablauf trugen das Tanzmariechen Sophie Wabbals aus eigenen Reihen sowie Lena und Niklas, Sieger im Preis des karnevalistischen Nachwuchses 2011 und 2013 als karnevalistisches Duo, sowie das Gesangsduo Christian Claßen und Marino Sommer bei, die beim Publikum bestens ankamen.

Eine besondere Ehrung erfuhr Vorsitzender Dr. Jürgen Wirtz, dem Präsident Reiner Spiertz vom VKAG auf Grund seiner 20-jährigen aktiven Tätigkeit im Vorstand, seit Jahren als Vorsitzender, den „Verdienstorden in Silber“ verlieh. Viele Gratulanten bescheinigten der KG Schaufenberg eine wichtige Stellung im Alsdorfer Karneval. Sie erlebten gemeinsam einige vergnügte Stunden, für dessen organisatorischer Ablauf Vize Elmar Körner verantwortlich zeichnete. Ein verheißungsvoller Auftakt, der für die Närrinnen und Narren auf Grund der terminierten Veranstaltungen noch einiges erwarten lässt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert