Kohlscheid - Gegen Auto geprallt: Motorradfahrer stirbt an der Unfallstelle

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Gegen Auto geprallt: Motorradfahrer stirbt an der Unfallstelle

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Blaulicht Polizei Polizeiwagen Polizei Unfall Streifenwagen Foto Rene Ruprecht/dpa
Einsatzfahrzeug der Polizei mit Blaulicht. Symbolfoto: Rene Ruprecht/dpa

Kohlscheid. Ein 45-jähriger Motorradfahrer ist in der Nacht zum Samstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war gegen Mitternacht ungebremst gegen ein parkendes Auto und lebensgefährlich verletzt worden. Er starb noch an der Unfallstelle.

Der 45-Jährige war gegen 23.59 Uhr auf der Kaiserstraße in Kohlscheid unterwegs, als er aus unbekannter Ursache ungebremst gegen ein parkendes Auto fuhr. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen.

Auto und Motorrad wurden sichergestellt, der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 10.000 Euro.

Im Zuge der Unfallaufnahme fand ein Sachverständiger Hinweise darauf, dass der Mann vor Fahrtantritt Alkohol konsumiert hatte. Außerdem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden konnte die Polizei bislang nicht finden. Die Ermittlungen des zuständigen Fachkommissariats dauern an.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert