Herzogenrath - Gegen Ampelmast gefahren und danach weggelaufen

WirHier Freisteller

Gegen Ampelmast gefahren und danach weggelaufen

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Ein unbekannter Autofahrer ist am Mittwoch kurz vor 22 Uhr mit seinem 5er BMW gegen einen Ampelmast an der Einmündung Roermonder Straße / Kaiserstraße gefahren.

Nach Zeugenangaben stiegen anschließend zwei Insassen aus und flüchteten zu Fuß in Richtung Innenstadt. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 8500 Euro.

Über die vorliegenden Halterdaten wurde umgehend versucht, Erkenntnisse zu dem flüchtigen Pkw-Fahrer und dessen Begleiter zu erlangen. Diese Ermittlungen dauern noch an.
Das Verkehrskommissariat sucht darüber hinaus Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, und bittet um Hinweise unter Telefon 02404 9577-42101.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert