Nordkreis - Gäste aus der Partnerstadt bereichern das weihnachtliche Angebot

Gäste aus der Partnerstadt bereichern das weihnachtliche Angebot

Von: dag
Letzte Aktualisierung:
6840457.jpg
Alsdorfs Bürgermeister Alfred Sonders empfängt die Reisegruppe aus der bretonischen Partnerstadt St. Brieuc in der Remise der historischen Alsdorfer Wasserburg.

Nordkreis. Vier Tage lang verweilte eine rund 50-köpfige Gruppe aus der bretonischen Partnerstadt St. Brieuc in Alsdorf. Zur Reisegesellschaft gehörten neben Jean Brument, Vize-Präsident des Partnerschaftskomitees, und Vize-Bürgermeister Philippe Gueniffey auch die Folkloregruppe „Steren Ar Gouet“, die unter anderem beim Alsdorfer Weihnachtsmarkt auftraten.

Zum Abschluss ihrer Urlaubsreise gab es in der Remise der historischen Wasserburg einen Empfang mit Eintrag ins Gästebuch, zu dem Bürgermeister Alfred Sonders herzlich willkommen hieß.

Während ihres Aufenthaltes hat sich die Reisegruppe neben dem „Phantastischen Wintermärchen“ in Alsdorf auch die Weihnachtsmärkte in Aachen, Monschau und Köln angesehen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert