Frühlingsfest in Baesweiler

Von: ket
Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. „Gutes Wetter? Das werden wir haben, das haben wir immerhin bestellt”, sagt Elke Jungbluth und lacht dabei. In der Tat, schlechtes Wetter könnte dem Gewerbeverband Baesweiler, der das 3. Frühlingsfest in der Innenstadt organisiert, kleinere Unannehmlichkeiten bereiten, doch die Pressereferentin des Verbandes ist zuversichtlich, dass am 25. und 26. die Sonne scheint.

Alles andere konnte der Gewerbeverband aber planen und vorbereiten. Und so ist die Organisation des Frühlingsfestes soweit abgeschlossen: Vom Reyplatz bis zur Aachener Straße ist am kommenden Samstag und Sonntag viel los und „für Groß und Klein ist etwas dabei”, verspricht Elke Jungbluth.

Sämtliche Geschäfte in der Innenstadt beteiligen sich an dem Frühlingsfest, samstags sind die Läden bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag ist außerdem von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen.

Und auch auf der Straße werden zahlreiche Aktionen starten. Elke Jungbluth: „Das Frühlingsfest ist ein großes Straßenfest mit Musik, Ausstellungen, Commedy und Beratung.” Wie etwa zum Thema Nutz- und Ziergärten im Mini-Format - darüber wird der Gartenbauverein am Sonntag informieren.

Der Nachwuchs kann Blumentöpfe bemalen oder sich auf der Riesen-Rutsche in der unteren Kirchstraße vergnügen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert