bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Filialleiter und Angestellte eines Einkaufsmarktes überfallen

Letzte Aktualisierung:

Würselen. Beim Verlassen ihres Discountmarktes auf der Bardenberger Straße sind am Samstagabend um 20.40 Uhr der Filialleiter und zwei seiner Angestellten von zwei Räubern überfallen worden.

Mit vorgehaltener Pistole wurden sie gezwungen, wieder in den Markt zurückzukehren und das Bargeld herauszurücken. Anschließend flohen die Täter in unbekannte Richtung.

Eine Fahndung, die auch auf die Niederlande und Belgien ausgeweitet wurde, brachte keine nennenswerten Erkenntnisse. Eine Angestellte erlitt einen Schock und musste im Rettungswagen behandelt werden.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Einer 185-190 cm groß, sportlich gekleidet, oliv gestreifter Kapuzenpulli Der andere ca. 170 cm groß, komplett schwarzer Trainingsanzug.

Ob Zusammenhänge zu dem Raubüberfall vom Freitagabend auf einen Discountmarkt in Aachen an der Eynattener Straße bestehen, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen, die das Raubdezernat in Aachen übernommen hat.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert