Alsdorf - Figurentheater lüftet das „Geheimnis des alten Bergwerks“

Figurentheater lüftet das „Geheimnis des alten Bergwerks“

Letzte Aktualisierung:
6538129.jpg
Eine höchst merkwürdige Geschichte: Der Bergmann trifft auf geheimnisvolle Wesen.

Alsdorf. „Das Geheimnis des alten Bergwerks“ ist der Titel des Figurentheaters „Sonstwo”, das am Freitag, 15. November, 17 Uhr, im evangelischen Jugendtreff, in der Luisenpassage in Alsdorf, aufgeführt wird. Der Eintritt ist frei.

Im Rahmen der Aktion „Im Blick!“, Eltern-Kind-Zeit, der Jugendämter in der Städteregion Aachen, wird dieses Theaterstück für Kinder ab 5 Jahre und ihren Eltern angeboten. Veranstalter ist das Jugendamt der Stadt Alsdorf in Kooperation mit dem Jugendhilfeverein VorOrt, dem evangelischen Jugendtreff sowie ABBBA.

Zum Inhalt der Geschichte: Geheimnisvolle Wesen, die „unter Tage“ hausen, den Stollen beben lassen, wenn sie sich gestört fühlen, die die Bergleute vor drohenden Gefahren warnen oder diese gar reich belohnen – irgendwie lassen die alten Erzählungen seines Großvaters den Bergmann Karl nicht mehr los. Alles erfundene Geschichten. Oder vielleicht doch nicht? Karl will es wissen und ahnt nicht, auf was er sich da eingelassen hat. Schon bald steckt er mitten in einer höchst merkwürdigen Geschichte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert