Alsdorf - Eisenstange und Boxhiebe: Täter 13, Opfer 12 Jahre alt

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Eisenstange und Boxhiebe: Täter 13, Opfer 12 Jahre alt

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Um ein Handy zu bekommen und letztendlich fünf Euro zu erbeuten, soll ein 13-Jähriger sein 12-jähriges Opfer mit einer Eisenstange geschlagen und in den Magen geboxt haben.

Der 13-Jährige sei danach geflüchtet. Ereignet hat sich die Tat nach Angaben des Opfers am Montagabend in Mariadorf.

Sowohl Opfer als auch Täter sind der Polizei inzwischen hinlänglich bekannt. Da sie minderjährig sind, konnten sie wegen verschiedener Delikte bislang nicht belangt werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert