Herzogenrath - Ein Familientag voller Abenteuer

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Ein Familientag voller Abenteuer

Letzte Aktualisierung:
7710944.jpg
Stockbrot rösten: Auch das soll möglich sein beim Familientag in Herzogenrath. Foto: Stadt Herzogenrath

Herzogenrath. Die Stadt Herzogenrath und das lokale Bündnis für Familie in Roda laden für Sonntag, 18. Mai, zum Familientag ein. Damit beteiligen sie sich am städteregionalen Familientag, der in fünf Kommunen stattfinden wird. Das Mitmachprogramm findet auf dem Abenteuerspielplatz Broichbachtal an der Bergerstraße von 14 bis 18 Uhr statt.

Der Tag unter dem Motto „Spiel, Spaß und Spannung auf dem Abenteuerspielplatz“ wird von 20 Kooperationspartnern gestaltet. Erwartet werden zum Familientag, der fast schon Tradition in Herzogenrath hat, wieder mehrere hundert Familien. Der Nachmittag wird um 14 Uhr von Städteregionsrat Helmut Etschenberg und dem Herzogenrather Bürgermeister Christoph von den Driesch eröffnet. Anschließend beginnt ein Kindertheaterstück, nach dem sich die Kinder bei einem Puppenspielworkshop selbst erproben können.

Bewegungsparcours

Während des ganzen Nachmittags gibt es vielfältige Angebote für die kleinen und großen Besucher. Ein Torwandschießen, ein Fühl- und Erlebnisparcours, Klettern am Kletterfelsen, ein Bewegungsparcours, Mannschaftswettspiele, Hangeln durch den Niedrigseilgarten, Geocaching, ein Stationenspiel „Jeder kann was“, Basketball-Triathlon, Kinderschminken, Schokoschaumschleuder und verschiedene Mal-Angebote gehören dazu. Auch die Vorstellung des Herzogenrather Jugendmobils „Funsit“ gehört zum Familientag.

Parallel dazu findet das Zwölf-Stunden-Sponsorenschwimmen in der Schwimmhalle Bergerstraße statt, dessen Erlös dem Gelände des Abenteuerspielplatzes zugute kommen soll, denn dort soll der Niedrigseilgarten erweitert werden. Auch Leckerbissen soll es geben. So sind Obst- und Gemüsespieße zum Selbermachen im Angebot, eine Feuerstelle mit Stockbrot, Kaffee, Kuchen und Waffeln. Gemeinsam wird der Familientag gegen 17.45 Uhr mit dem Clown Marco beendet.

Zehnjähriges wird gefeiert

Das Lokale Bündnis für Familie feiert zudem sein zehnjähriges Bestehen. Mit einer großen Plakat-Mitmach-Aktion können die Familien die Themen, die ihnen besonders wichtig sind und um die sich das Bündnis kümmern sollte, auswählen. Kooperationspartner sind diesmal: SUS Herzogenrath, TSC Merkstein, Theater „Jurakowa- Projekt“, VHS Nordkreis, Fördergemeinschaft Merkstein Jugend, SJD – Die Falken, DJO Merkstein, Herzogenrather Schwimmverein, BBC Herzogenrath, Clown Marco, Jugendzentrum 4 You, „HOT“, Moliri, Familienzentrum St. Thekla, Kita Am Wasserturm, Familienzentrum Villa Kunterbunt, Kita Gänseblümchen, AWO Merkstein, Beratungsstelle Kohlscheid, Kita Helene-Simon, Rappelkiste, Familienzentrum Altes Zollhaus.

Weitere Informationen rund um den Familientag gibt beim Team Jugendarbeit Oliver Krings unter Telefon 02406-83547 sowie per E-Mail unter oliver.krings@herzogenrath.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert