Alsdorf - Drogeriemarkt in Alsdorf überfallen

Drogeriemarkt in Alsdorf überfallen

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Zu einem Raubüberfall auf einen Drogeriemarkt ist es am Dienstagabend im Alsdorfer Stadtteil Kellersberg gekommen.

Kurz vor Ladenschluss betrat gegen 18.30 Uhr ein unbekannter Täter den Drogeriemarkt in der Broicher Straße, berichtet die Polizei.

Er bedrohte die Angestellte mit einer Pistole, erbeutete daraufhin den Kasseninhalt und flüchtete anschließend zu Fuß.

Die Fahndung nach dem Räuber blieb bislang erfolglos. Nach der Beschreibung ist der Täter 1,70 bis 1,80 Meter groß, zwischen 30 und 40 Jahre alt, trug eine helle Winterjacke und hatte sein Gesicht mit einem Schal und einer Mütze maskiert.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Kriminalkommissariat 13 zu melden, Tel. 0241 / 9577 31301 oder außerhalb der Geschäftszeit 0241 / 9577 34250.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert