DLRG-Ortsgruppe blickt auf aktives und erfolgreiches Jahr zurück

Letzte Aktualisierung:
Stolze Jubilare der DLRG Ortsg
Stolze Jubilare der DLRG Ortsgruppe Hoengen: Bezirksleiter Ralf Reisgen (r.) und Vorsitzende Sabine Ritzka (l.) übergeben die Urkunden. Foto: Wolfgang Sevenich

Alsdorf. Die DLRG-Ortsgruppe Alsdorf-Hoengen steht auf gesunden Füßen und blickte bei der Jahreshauptversammlung im Hause Aretz erneut auf ein erfolgreiches und Jahr zurück. Vorsitzende Sabine Ritzka hieß den Leiter des DLRG-Bezirks Aachen, Ralf Reisgen, den Ehrenvorsitzenden der Ortsgruppe, Gottfried Neußer, und Ehrenmitglied Günter Beckers besonders willkommen.

In ihrem Jahresbericht wies Sabine Ritzka besonders auf die seit Jahren recht erfreuliche Anzahl der Mitglieder hin, zurzeit sind es 302. Besonders bei den Schwimmkursen herrsche reger Andrang, so dass hier noch immer eine Warteliste für Kinder und Jugendliche bestehe. Insgesamt wurden im Berichtsjahr 2376 Stunden von 22 Ausbildern geleistet. Außerdem fielen rund 500 Stunden im Verwaltungsbereich an.

Auch der Kassenbericht von Schatzmeisterin Marianne Offergeld war zufriedenstellend. Ihr wurde durch die Kassenprüfer Martin Klein und Mario Möller eine ordnungsgemäße Buchführung bescheinigt, die zur Entlastung des Gesamtvorstands führte. Mit Worten der Anerkennung für verdienstvolle und langjährige Mitgliedschaft ehrte die Vorsitzende eine Reihe von Mitgliedern und zeichnete einige Mitglieder zudem mit dem Verdienstabzeichen aus.

Die gute und zuverlässige Leistung des alten Vorstandes führte schließlich auch dazu, dass er von der Mitgliederversammlung für vier Jahre einstimmig wiedergewählt wurde: Vorsitzende Sabine Ritzka; Schatzmeisterin Marianne Offergeld; Geschäftsführerin Claudia Möller; Ausbildungsleiter Michael Moers und Einsatzleiter Ben Buckan.

Abzeichen für Treueund Verdienste

Ehrenabzeichen in Bronze für zehnjährige Mitgliedschaft: Michael Esser, Therese Esser und Claudia Esser; in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft: Ida Frohn; für 40-jährige Mitgliedschaft: Elfriede Flasche, Kurt Flasche und Wolfgang Offergeld.

Verdienstabzeichen in Bronze erhielten Michael Moers; in Gold Marianne Offergeld und Wolfgang Offergeld.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert