DJK Westwacht Weiden lädt ein zum Handballcamp

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
handi_bu
Immer am Ball: Die Kinder des Handball-Camps haben viel Spaß beim Sport. Foto: Stefan Schaum

Würselen. Die bisherigen sieben Handballcamps, die die DJK Westwacht Weiden aufzog, lösten sowohl bei den Kids als auch beim Betreuerteam so große Begeisterung aus, dass das achte in den Herbstferien vom 21. bis 25. Oktober folgen „muss“.

Das Konzept der Westwacht ist auch über die Grenzen der Stadt angekommen, so dass Kids aus den Nachbarstädten die erste Ferienwoche gerne in Weiden verbringen. Andere Vereine haben mit ähnlichen Projekten nachgezogen.

„Es wäre schade, wenn bei Jungen und Mädchen, die in den Herbstferien nicht verreisen, Langeweile aufkommen würde“, meint der Sportliche Leiter der Westwacht, Ernst Kuck. Dank Sponsor muss bei einer Teilnehmergebühr von 15 Euro kein Kind draußen bleiben. In die Maßnahme sind auch alle Sportler und Sportlerinnen der HSG Würselen eingebunden.

Training und Übernachtung

Es können sich darüber hinaus wieder interessierte Kids, die als Ausgleich einmal Handball spielen möchten, anmelden, auch Nicht-Mitglieder. Die Übungsleiter sind Aktive, die meist in der HSG Würselen Kinder und Jugendliche im Handball-Wettkampfsport fördern und fordern.

In der Sporthalle an der Parkstraße starten jeweils ab 9 Uhr die Sechs- bis 14-jährigen Mädchen und Jungen. Ihre Devise: „S. S. T. = Spiel – Spaß – Training“. Den Abschluss bildet um 12 Uhr das gemeinsame sportgerechte Mittagessen. Von 14 bis 16 Uhr stehen die 15- bis 18-Jährigen in den Startlöchern. Hier wird der Schwerpunkt auf ein fachgerechtes Handball-Übungsprogramm gelegt. Als besonderes Highlight wird zum Abschluss von Donnerstag auf Freitag eine gemeinsame Übernachtung angeboten. Infos und Anmeldung: Telefon 02405/21734, oder unter HSG@djk-westwacht-weiden.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert