Diana-Schützen: Dank für eine sehr schöne Zeit

Letzte Aktualisierung:
als_diana_bu
Prächtiges Bild: Die Diana-Schützen Alsdorf-Ofden feierten ihr Schützenfest. Dabei stand das Königspaar Lothar und Waltraud Büter im Mittelpunkt. Foto: Wolfgang Sevenich

Alsdorf. Wie immer in einer familiären Atmosphäre feierten die Diana-Schützen aus Ofden ihr Schützenfest im Vereinsheim. Vor dem Königsball am Abend wurden zunächst in würdiger Form die neuen Majestäten durch den Vorsitzenden Norbert Fuchs gekrönt: Prinzessin Monique Breuer, Damenkönigin Beata Cwielong und Königspaar Lothar und Waltraud Büter.

Lothar Büter wurde bereits zum vierten Mal König seiner stolzen Bruderschaft. Es schloss sich ein Umzug durch Ofden an, bevor der Königsball startete.

Der zweite Vorsitzende Hermann Scheer konnte im gut besetzten Vereinsheim nicht nur Vertreter der Bruderschaften aus dem Bezirksverband Alsdorf willkommen heißen, sondern auch Bruderschaftsvertreter aus dem Umfeld und aus den Niederlanden sowie Vertreter von Ortsvereinen.

Dann standen verdiente Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft im Mittelpunkt von Ehrungen: 10 Jahre: Fabian Beckers, Monique Breuer; 20 Jahre: Andre Baudis; 25 Jahre: Helmut Baudis; 30 Jahre: Sandra Sonnenschein. Befördert wurden Norbert Meier zum Oberleutnant, Fredi Walloch zum Major und Dieter Meyl zum Oberst.

Mit Worten des Dankes wurden dann die alten Majestäten verabschiedet. Das scheidende Königspaar Norbert und Nicole Meier bedankte sich für die Unterstützung und die schöne Zeit. Auch für die neuen Majestäten gab es die besten Wünsche.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert