bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Diabetes-Tag will aufklären

Letzte Aktualisierung:
Laden ins Alte Rathaus zum 10.
Laden ins Alte Rathaus zum 10. Diabetes-Tag ein: Bürgermeister Arno Nelles und Dr. Hans-Ullrich Dieck (r.). Foto: psw

Würselen. Rund neun Prozent der Menschen in Deutschland, das sind über sieben Millionen, haben Diabetes Mellitus. Eine erschreckend hohe Zahl, die deutlich macht, dass diese Krankheit eine Volkskrankheit ist.

Gleichzeitig weiß man, dass man ihr entgegentreten kann. Betroffene, die ihren Lebensstil aber nicht anpassen, haben ein erhöhtes Risiko für Folgekrankheiten.

Seit zehn Jahren setzen hier Dr. Hans-Ullrich Dieck und Dr. Hans-Josef Pelzer im Rahmen jährlich stattfindender Diabetestage auf Aufklärung. In diesem Jahr findet der Diabetestag zum 10. Mal statt. Bürgermeister Arno Nelles hat die Schirmherrschaft übernommen. Zudem hat das Organisatorenteam Dr. Dieck und Dr. Pelzer wieder eine Reihe von Experten gewinnen können, die im Rahmen von Vorträgen informieren.

Zudem gibt es Pharmafirmen und ortsansässige Firmen, die die Veranstaltung durch Ausstellungen begleiten. Der 10. Diabetestag findet statt am Samstag, 24. September, 9 bis 13 Uhr, Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstraße 36. Er beginnt um 9 Uhr, die Eröffnung ist um 9.30 Uhr.

Das Programm:

9.50 Uhr Vortrag Diabetische Nierenerkrankung - Am Ende immer Dialyse? Dr. David Plate, Facharzt für Innere Medizin/Nephrologie, Oberarzt an der Klinik für Innere Medizin, Medizinisches Zentrum der Städteregion Aachen, Betriebsteil Würselen.

10.40 Uhr Vortrag Behandlungsmöglichkeiten des Bluthochdrucks beim Diabetiker - Überblick über die verschiedenen medikamentösen Therapieoptionen, Dr. Stefan Hansen, Internist, Hausarzt, Diabetologe/DDG, Hypertensiologe, DHL-Arzt für Notfallmedizin, selbstständig in eigener Praxis.

11.30 Uhr Vortrag Lebensstiländerung und Diabetesrisiko - was ist möglich? Dr. Jürgen Emontsbotz, Facharzt für Innere Medizin/Gastroenterologie, Diabetologe/ÄKNO, Oberarzt an der Klinik für Innere Medizin am Medizinischen Zentrum, Betriebsteil Bardenberg.

12 Uhr Vortrag Verhütung bei Diabetes Anja Obermeyer, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, selbstständig in eigener Praxis.

12.30 Uhr Zusammenfassung und Schlusswort.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert