Das Aus für zwei Schulen ist beschlossen

Von: Holger Bubel
Letzte Aktualisierung:
schulschließ4sp
Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber letztlich stirbt auch sie: Appelle und Fragen konnten die Mehrheit im Stadtrat nicht umstimmen. Foto: Holger Bubel

Alsdorf. In letzter Minute hatten Schüler, Eltern und Lehrer noch die Hoffnung, vielleicht den Rat der Stadt Alsdorf umzustimmen. Doch am Ende war es nur ein Entgegenkommen.

Kein Umdenken bekamen die rund 50 Mütter und Väter am Abend im Ratssaal zu hören, die zu Beginn der Sitzung noch einmal mit Fragen ihre Wut und Enttäuschung zu den Schulschließungen von Gerhart-Hauptmann-Hauptschule in Siedlung Ost und Grundschule Kellersberg zum Ausdruck brachten: „Warum diese Eile bei der Schließung und Zusammenlegung der Hauptschulen?”, „Wie sollen die beiden unterschiedlichen und äußerst bewährten Schulkonzepte überhaupt zusammengebracht werden?”, „Hängt die Entscheidung gegen die Gerhart-Hauptmann-Hauptschule und für die Europahauptschule Pestalozzi in Blumenrath wirklich nur mit der dortigen Existenz einer Mensa zusammen?”...

Die Antworten waren so klar, wie ernüchternd. Unter dem Strich blieb es nämlich bei den Plänen, die die Verwaltung und Bürgermeister Alfred Sonders bei Infoveranstaltungen mit Elternvertretern, Schulpflegschaften und interfraktionellen Runden mehrfach erläutert hatten.

Letztlich waren es SPD, ABU und FDP, deren Stimmen den Ausschlag für die Schließung der Gerhart-Hauptmann-Schule und der Grundschule Kellersberg gaben. Immerhin: Nicht zum Schuljahr 2011/12, wie ursprünglich im Verwaltungsvorschlag fixiert war, sondern erst ein Jahr später, 2013.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert