„Cologne Jass Society” gastiert in Bardenberg

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Das Kulturforum Würselen veranstaltet am Sonntag, 23. August, seinen traditionellen Jazz-Frühschoppen. Auf der Gartenwiese des Pfarrhauses St. Peter und Paul an der Kirchenstraße in Bardenberg gastiert zum zweiten Male die „Cologne Jass Society”.

Das Wort „Jass” in der alten Schreibweise aus den Anfängen dieser Musik deutet darauf hin, dass sich die Band seit der Gründung im Jahre 1982 zu den Wurzeln des traditionellen Jazz hingezogen fühlt. An diese Tradition, aber mit dem Wissen, wie sich seitdem der Jazz weiter entwickelt hat, knüpft die „Cologne Jass Society” gezielt an.

Aus Musicals und Filmen

Ihr musikalisches Spektrum ist bereit angelegt und vielseitig. So spielt die Band mit dem größten Vergnügen Stücke aus dem alten New Orleans.

Aber auch Titel, die durch weiße Dixielandbands im Umfeld von Chicago populär geworden sind wie den „Original Dixieland Onestep” und „Fidgety Feet”. Zum Repertoire zählen aber auch Evergreens aus Musicals und Filmen. Duke Ellington und sein Altsaxophonist Johnny Hodges inspirieren die sechs Kölner Jazzer durch ihre bekannt gewordenen Titel. Aber auch die Blütezeit des Revival in Europa (Chris Barber, Acker Bill, Sidney Beschet) hat musikalische Spuren bei ihnen hinterlassen.

Ein warmer Sound

Da die Band den transparenten Gesamtklang, in dem jedes einzelnen Instrument zur Geltung kommen soll, nicht elektronisch verfälschen und zukleistern möchte, „arbeitet” sie ohne aufwendige elektrische Verstärkung.

Daraus resultiert ein warmer, melodischer Sound, der einen Fankreis weit über die Grenzen Kölns hinaus gefunden hat.

Mit Spaß, Freude und Lockerheit bietet die Formation ihre Stücke dar, womit sie dem Begriff „Jass” im vollen Umfangen gerecht wird.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert