Alsdorf - Cinram: Bonus für IGBCE-Mitglieder

CHIO-Header

Cinram: Bonus für IGBCE-Mitglieder

Von: -ks-
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. „Nach äußerst schwierigen Verhandlungen”, wie die IGBCE mitteilt, haben sich Gewerkschaft und Geschäftsführung der Alsdorfer Cinram GmbH auf einen Tarifabschluss für die Mitglieder der IGBCE geeinigt, wie Manfred Maresch für die Tarifkommission mitteilt.

Bekanntlich baut Cinram rund 330 Stellen ab. Vereinbart wurde: In dieser Runde wird es keine prozentuale Erhöhung der Entgelte geben. Für alle Beschäftigten wird im Januar eine Einmalzahlung in Höhe von 100 Euro Brutto ausgeschüttet (Teilzeitkräfte anteilig).

Für IGBCE-Mitglieder werden es 400 Euro sein (auch hier anteilig bei Teilzeit). Der gekündigte Firmentarifvertrag wird wieder in Kraft gesetzt. Mitarbeiter ab dem 55. Lebensjahr erhalten statt bisher 3,5 Stunden je Woche noch 2,5 Stunden Altersfreizeit. Die normale tarifliche Arbeitszeit von 37,5 Stunden pro Woche wird ab 1. Januar auf 38,5 Stunden angehoben - ohne Lohnausgleich.

Dies gilt bis Ende 2012. Zugleich sollen sich Arbeitgeber und Betriebsrat bis Mitte 2011 über neue Arbeitszeitmodelle einigen. Die Jahresleistung (Weihnachtsgeld) bleibt bis auf weiteres bei 100 Prozent eines Monatsentgelts. Einzelheiten zu einem sogenannten Demografiefond werden nachgereicht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert