CDU-Stadtverband Herzogenrath ehrt seine treuen Mitglieder

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
9044763.jpg
Treue: Stadtverbandsvorsitzende Marie-Theres Sobczyk (4.v.l.) bedankte sich bei Andreas Jaronik, Margret Paffen, Hans-Joachim Desombre und Hans Grefen. Zu den Gratulanten gehörte Hendrik Schmitz (r.) und Helmut Brandt (3.v.r.). Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Langjährige Weggefährten hat der CDU-Stadtverband Herzogenrath jetzt auf Burg Rode gewürdigt. In ihrer Begrüßungsansprache hieß Stadtverbandsvorsitzende Marie-Theres Sobczyk die Jubilare und die vielen Gäste im „Wohnzimmer der Rodastadt“, dem Saal von Burg Rode willkommen.

Vertreter aus den unterschiedlichen Politik-Gremien der CDU zeugten mit ihrer Anwesenheit vom hohen Stellenwert dieser Veranstaltung. Margret Paffen und Hans-Joachim Desombre wurden für 50-jährige Parteizugehörigkeit geehrt. 40 Jahre dabei sind Hans Grefen, 25 Jahre Andreas Jaroniak. Bei jedem der Geehrten wusste die Vorsitzende auf besondere Eigenschaften und Aktivitäten hinzuweisen.

Auch Bürgermeister Christoph von den Driesch sprach ein Grußwort. Er ging aber auch auf die finanziell angespannte Situation der Rodastadt ein. Weitere Jubilare, auch die, die an diesem Abend verhindert waren: Inge Grouls und Jürgen Schaffrath, 50-jährige Mitgliedschaft; Herbert Aretz, Charlotte Driessen, Maria und Hermann-Josef Plum, Karl-Heinz Scheilen und Herbert Pagel, 40-jährige Mitgliedschaft; Andrea Scheilen, 25-jährige Parteizugehörigkeit.

Ferner wurde den Volksvertretern der vergangenen Legislaturperiode, die nun nicht mehr dem Stadtrat angehören, mit einem Präsentkorb gedankt: Maike Frauenrath, Thorsten Krings, Helmut Königs und Herbert Horbach (Städteregionstags-Abgeordneter). Hermann Fleu und Volker Ernst waren verhindert, ihnen wird im Rahmen der Ortsverbände gedankt.

Zu den ersten Gratulanten neben der Stadtverbandsvorsitzenden gehörten Bundestagsabgeordneter Helmut Brandt, der stellvertretende Kreisvorsitzende und Mitglied des Landtags, Hendrik Schmitz, sowie die Geschäftsführerin des Stadtverbands, Gabriele Spiertz und die drei Ortsverbandsvorsitzenden Renate Gülpen, Kohlscheid, Werner Spiertz, Herzogenrath-Mitte, und Dieter Gronowski, Merkstein.

Mit stimmungsvoller Musik von Andrea Lersch-Krüger und ihren beiden Töchtern wurden die Ehrungen feierlich umrahmt.

Im Anschluss gab es bei einem Imbiss und einem Glas Sekt ausreichend Gelegenheit, den Jubilaren zu gratulieren und den Abend mit interessanten Gesprächen ausklingen zu lassen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert