bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Bürgerinitiative gegen Schulneubau auf Annagelände

Von: -ks-
Letzte Aktualisierung:
als-bi-annabild
Noch ist der Blick frei aus Langhaus: (v.l.) Hans-Jorgen Jach, Ilona Markowa-Balfanz, Alice Jach, Janina Szczyrba, Natascha und Helmut Hüdepohl sowie Karl-Heinz Balfanz sind dagegen, dass Ihnen ein Schulzentrum vor die Nase gesetzt wird. Foto: Stüber

Alsdorf. Der geplante Neubau von Gymnasium und Realschule unter Einbeziehung des historischen Langhauses am Annagelände trifft auf Widerspruch bei Anwohnern. Besonders Anlieger der neuen Häuser an der Alleestraße und der Stichstraßen Eduard- sowie Wilhelmschacht fühlen sich durch das Großprojekt erheblich beeinträchtigt, sollte es denn realisiert werden.

Deshalb wollen sie einen Bürgerantrag formulieren und bald Bürgermeister Helmut Klein in die Hand drücken. Darin formuliert sind nicht nur Bedenken, sondern eine Reihe von Fragen, welche die Betroffenen beantwortet haben wollen. „Nach den Sommerferien planen wir ein Informationstreffen der Nachbarschaft”, sagt Anwohnerin Ilona Makowka-Balfanz.

In ihrem Wohnzimmer sind einige Nachbarn zusammengekommen, um über ihr Anliegen zu erzählen. Es sollen noch weitaus mehr werden, wollen sie ihren Protest schnell auf eine breitere Basis stellen und zum Beispiel auch die Bewohner der neuen Häuser am Annapark ansprechen.

Kontakt und Information

Der Bürgerantrag zum geplanten Schulzentrum in unmittelbarer Nähe der Wohnbebauung soll per Unterschriftenliste auf eine möglichst breite Basis gestellt werden.

Wer mitmachen möchte, wende sich an Ilona Makowka-Balfanz, Telefon 02404/910513, oder an Helmut Hüdepohl, Telefon 02404/5580359.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert