Herzogenrath - Bildungswerk bietet bunte Kurspalette an

CHIO-Header

Bildungswerk bietet bunte Kurspalette an

Letzte Aktualisierung:
Bildnummer: 51434643  Datum: 1
Bildnummer: 51434643 Datum: 15.06.1993 Copyright: imago/bonn-sequenz
Malerpalette mit Pinseln, Objekte; 1993, Studioaufnahme, Symbolfoto, Malerpaletten, Palette, Paletten, Pinsel, Ölpinsel, Ölfarbe, Farbe, malen; , hoch, Mfdia, Einzelbild, Freisteller, Malerei, Kunst, Deutschland, ,

Herzogenrath. Vielfältig ist das neue Kursangebot des Bildungswerks St. Willibrord Merkstein. Sportler und Künstler sind willkommen. Auch Ausflüge und Ausstellungen sind geplant.

Für Kinder gibt es etwa Kurse für die C-Blockflöte (Anfänger und Fortgeschrittene) und musikalischer Früherziehung (ab drei Jahren). Gebührenfrei ist der musische Arbeitskreis Kinderchor (ab sechs Jahren). Viel Anklang finden auch „Musik-Bären” für die Kleinen, die „Musik-Mäuse” für die ganz Kleinen (ab zwei Jahren) und die „Musik-Flöhe” für die ganz, ganz Kleinen (ab einem Jahr).

Für Erwachsene und Kinder gibt es auch sportliche Angebote. Ein Anfänger-Laufkurs und ein Anfängerkurs Nordic Walking sind darunter. Ein spezieller Laufkurs soll Fortgeschrittene auf eine Teilnahme am „Silvesterlauf Aachen” vorbereiten. Der Kurs „Gesund abnehmen” soll Jung und Alt bei gesunder und dauerhafter Gewichtsreduktion ohne Diät und Jo-Jo-Effekt unterstützen.

Weitere Kurse für Erwachsene: Fitness-Gymnastik für Damen, Gymnastik und Ballspiele für Herren, Tanz und Gymnastik für Seniorinnen, Wirbelsäulengymnastik und Koordinationstraining mit Entspannung, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation oder Jin Shin Jyutsu.

Ein ganz besonderes Angebot sind die Kurse des Malers und Diplom-Sozialpädagogen Jochen Jung. Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen bringt er dabei Techniken für das Zeichnen und Malen nahe.

Auch Ausstellungen und Einzelveranstaltungen finden sich im Programm: Entspannungs- und Selbsthilfetage, eine zweitägige Ausstellung des Merksteiner Naturfotografen Heinz Tiemann „Naturfotos digital”, ein Entspannungstag für Frauen, ein religiöser Gesprächsabend mit Pastor Heinz Intrau sowie eine Ausstellung von Werken des verstorbenen Künstlers und ehemaligen Leiters des Bildungswerkes St. Willibrord, Joachim Reul. Eine Weihnachtsbäckerei und die beliebte Pilger-Fußwallfahrt nach Echternach runden das Angebot ab.

Auf Juist entspannen

In Kooperation mit der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen können Interessierte sich im November auf der Nordseeinsel Juist entspannen und besinnen. Das Bildungswerk St. Willibrord Merkstein arbeitet als Sachausschuss des Pfarrgemeinderates seit mehr als 37 Jahren.

Das ausführliche Programmheft liegt in den Pfarrkirchen Merksteins, der Pfarrbücherei St. Willibrord, bei Sparkasse und Volksbank in Merkstein sowie im Geschäft Schulte-Hoven, Hauptstraße 94, bereit.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert