Würselen - Biker und Beifahrerin auf A44 verletzt: Zeugen gesucht

Biker und Beifahrerin auf A44 verletzt: Zeugen gesucht

Von: bea
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Verletzt wurden ein Motorradfahrer und seine Mitfahrerin bei einem Unfall auf der Autobahn 44 nahe der Anschlussstelle Broichweiden am Samstag gegen 16 Uhr.

Die Zweiradfahrer waren auf der Überholspur in Fahrtrichtung Lüttich unterwegs, als vor ihnen plötzlich ein Lastwagen nach links ausgeschert sei. Der Biker musste stark abbremsen und geriet auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern.

Die Maschine stürzte, Fahrer und Beifahrerin wurden leicht verletzt, wie die Kölner Polizei auf Nachfrage mitteilte. Sie wurden vor Ort notärztlich behandelt und dann in eine Klinik gebracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zeugen bestätigten die Angaben des Verletzten. Über den Lastwagen und dessen Fahrer liegen jedoch keine weiteren Erkenntnisse vor.

Auf ihn konzentriert sich jetzt die Suche der Polizei. Hinweise nimmt das Kölner Verkehrskommissariat 2 entgegen, Telefon: 0221/229-0 oder poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (8)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert