Bernhard Boja ist neues Ehrenmitglied

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
her_schwimmverein_bu
Hohe Auszeichnung: Vorsitzender Axel Amelung (5.v.l.) ernannte Bernhard Boja (3.v.l.) im Kreis der Jubilare zum Ehrenmitglied des Herzogenrather Schwimmvereins. Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Viele Jubilare standen jüngst im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Herzogenrather Schwimmvereins. Vorsitzender Axel Amelung begrüßte die Mitglieder im Restaurant Seehof. Dort zeichnete er gemeinsam mit Roswitha Meyer die langjährigen Mitglieder aus.

Für jeweils 40 Jahre dankte er Leo Braun, Markus Mertzbach und Renate Kämmerling. Seit 35 Jahren sind Ursula Sauer, Gisela Lenemann und Heinz-Georg Zweipfennig dabei. Auf 25 Jahre blickten bei der Versammlung Petra Esser und Jeanine Kuck zurück. Auf ein Jahrzehnt brachten es Elke Koch-Westerhausen und Sebastian Peters. Für seine ganz besonderen Verdienste um den Club wurde Bernhard Boja zum Ehrenmitglied ernannt. Stefan Fleckenstein erhielt die Hans-Dovern-Gedächtnistafel.

Nur Positives

In seinem Jahresrückblick konnte Axel Amelung nur Positives vermelden. Neben den sportlichen Aktivitäten sei das gesellige Miteinander nicht zu kurz gekommen, „so dass die Stimmung im Verein richtig gut ist”. Abschließend stellte er den Anwesenden die neuen Motivationsunterlagen für das Anfängerschwimmen vor. Da der allgemeine Geschäftsbericht und die Unterlagen von Kassiererin Ulrike Mertzbach sowohl bei den Kassenprüfern als auch von den Mitgliedern positiv aufgenommen wurden, erfolgte die Entlastung des Vorstandes einstimmig. Dankesworte gab es für Sigrid Muntenbeck für ihre in den vergangenen Jahren geleistete Vorstandsarbeit.

Auf ihr Silberjubiläum im Vorstand blickte Frauenwartin Roswitha Meyer zurück. Bei der Vorstandswahl wurde Axel Amelung als Vorsitzender einstimmig bestätigt. Zwar wollte Geschäftsführer Stefan Fleckenstein sein Amt niederlegen, doch da kein Nachfolger in Sicht war, führt er die Geschäfte kommissarisch weiter.

Zum Schriftführer wurde Erich Gormann, zum Fachwart für das Anfängerschwimmen Gerd Nottelmann gewählt. Zum erweiterten Vorstand gehören Frederike Alt, Ann-Kathrin Gronert und Roswitha Meyer, als Kassenprüfer fungieren weiterhin Petra Esser und Dr. Manfred Fleckenstein. Großen Beifall erntete schließlich die Ankündigung von Petra Esser, dass der Schwimmverein im kommenden Jahr wieder am Karnevalsumzug in Roda teilnehmen wird.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert