Benzinklau: Folge der hohen Spritpreise?

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Abzapfen, voll machen, abhauen. Im Kreis Aachen sind vermehrt Spritdiebe unterwegs.

In Alsdorf treiben offenbar die anhaltend hohen Benzin- und Dieselpreise Spritdiebe auf den Plan. Gleich zwei Mal haben Diebe in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, in der Werner-von-Siemens-Straße, auf dem Gelände von zwei Speditionen, zugeschlagen. Aus zwei Lkws pumpten die Täter jeweils über 200 Liter Dieselkraftstoff ab.

Anders machte es ein Tankbetrüger. Der tankte einfach an einer Tankstelle auf der Luisenstraße rund 10 Liter Super und brauste anschließend davon.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert