Baesweiler würdigt Schützen mit Empfang

Von: mas
Letzte Aktualisierung:
15344327.jpg
Sie prägen und repräsentieren das kulturelle Leben einer jungen Stadt entscheidend mit: die Majestäten Baesweilers. Zum Dank für ihr Engagement lädt die Stadt (links Bürgermeister Dr. Willi Linkens) die Traditionspfleger zu einem Umtrunk ins Rathaus ein. Foto: Sigi Malinowski

Baesweiler. Es ist gute Tradition in Baesweiler, die Majestäten der Schützenbruderschaften und Junggesellenvereine alljährlich im Rathaus zu empfangen.

Nun nahm Bürgermeister Dr. Willi Linkens diesen Empfang einmal mehr zum Anlass, die Kirmesveranstaltungen Revue passieren zu lassen, sich für das großartige Engagement der Schützenbruderschaften und Junggesellenvereine um „unser schönes Brauchtum“ zu bedanken und die gesellschaftliche Bedeutung der Vereine zu würdigen: „Die Kirmessen und Schützenfeste sind gelebte Tradition. Sie gehören zur Lebensart unserer Stadt und sagen viel aus über die Menschen und die Art, wie sie leben und feiern.“

Linkens betonte zudem, das Schützen- und Junggesellenwesen hat eine wichtige gesellschaftliche und soziale Funktion und schafft Zusammenhalt, der für ein menschliches Miteinander enorm wichtig ist.

Seinen Dank mochte der Erste Bürger auch im Namen aller Baesweiler verstanden wissen. „Sie alle, liebe Schützen und Junggesellen, sind mit Leib und Seele dabei und jeder von Ihnen repräsentiert seinen Ort auf hervorragende und ganz besondere Weise und leistet damit Großartiges für unsere Stadt.“.

Geehrt wurden: Von der St.-Willibrordus-Schützenbruderschaft Floverich das Königspaar Sebastian Reinartz und Melanie Steegers, das Prinzenpaar Markus Beul und Svenja Hollenbrock sowie die Schülerprinzessin Pia Steufmehl,;von der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Beggendorf das Königspaar Albert und Michaela Steimel, das Prinzenpaar Steffan Steimel und Lisa Sattelmayer und der Schülerprinz Jonas Frantzen; von der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Setterich das Königspaar Simone und Stefan Timmermanns, das Prinzenpaar Jan Bongers und Esther Schlösser und der Schülerprinz Niklas Eckers; vom Junggesellenverein Baesweiler das Königspaar Lucas Plum und Katrin Sieben und die Maipaare Maurice Neumann und Nina Eckhardt sowie Tobias Plum und Julia Braun; vom Junggesellenverein Oidtweiler das Königspaar Hermann Eckardt und Eva Litzel sowie die Maipaare Patrick Schaffrath und Alina Rübben und Timo Hauch und Annika Fischer; von der St.-Laurentius-Schützenbruderschaft Puffendorf das Königspaar Andreas und Nina Burgard, das Prinzenpaar Stephanie Hilgers und Sven Schröder sowie das Schülerprinzenpaar Niklas Thom und Marie Hotzky; von der St.-Josef-Schützenbruderschaft Loverich das Königspaar Birgit und Bernd Söpper, das Prinzenpaar Natalie Bohk und Marvin Zaverl sowie die Schülerprinzessin Jule Söpper.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert