Baesweiler lädt zum Radwandertag an Christi Himmelfahrt

Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. Eingeladen sind Radler jeden Alters: Der längst traditionelle Radwandertag der Stadt Baesweiler steigt an Christi Himmelfahrt, 9. Mai. Neben guter Laune gibt es nur eine weitere Teilnahmebedingung - die Fahrräder müssen in verkehrssicherem Zustand sein.

 Neben Radfahrern sind auch wieder Läufer des Baesweiler Lauftreffs dabei. Los geht es um 10 Uhr an der Realschule in Setterich. Die Radwanderung führt durch die Feldgemarkungen Setterich, Puffendorf, Floverich, Beggendorf, Baesweiler und Oidtweiler und endet nach rund 25 Kilometern im Sportpark Baesweiler.

Dort erhält jeder Teilnehmer vom Versorgungszug der Freiwilligen Feuerwehr eine kostenlose Gulaschsuppe. Außerdem gibt es an der Strecke kostenfreie Getränke. Für die Sicherheit und einen reibungslosen Ablauf sorgen viele Helfer der Feuerwehr, des DRK sowie des städtischen Bauhofs. Fahrradhändler aus dem Stadtgebiet beteiligen sich mit verschiedenen Aktionen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert