Auswahl edler Tropfen und reichlich Unterhaltung

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Neben dem City- und dem Oktoberfest hat sich auch das Weinfest der Arbeitsgemeinschaft Handel, Handwerk, Gewerbe und Industrie (Arge) mittlerweile im Veranstaltungskalender der Stadt etabliert.

Seit Tagen schon wirft das 8. Fest, das vom 3. bis 5. August auf dem Morlaixplatz veranstaltet wird, seine Schatten voraus. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher neben einer exklusiven Auswahl edler Tropfen aus deutschen Anbaugebieten ein Rahmenprogramm in der Regie von Mario Taghadossi.

Zum dritten Mal wird sich die Arge an beiden Tagen jeweils ab 16 Uhr auf Talentsuche begeben. Dabei werden Musik, Tanz, Comedy oder Akrobatik gefragt sein. Wer Bühnenreifes zu bieten hat, darf sein Talent unter Beweis stellen. Es werden wiederum Preise zu gewinnen sein.

Winzer werden am Freitag ihre Stände einrichten. Ab 16 Uhr erwarten sie die ersten Gäste. Offiziell eröffnet wird das Weinfest durch Bürgermeister Arno Nelles und den Arge-Vorsitzenden Manfred Wirtz um 18 Uhr.

Am Samstag werden die Winzer ihre besten Tropfen ab 15 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr anbieten. Nach der Eröffnung werden Zladko und seine Freunde fleißig stimmungsvoll in die Tasten greifen. Eine mitreißende Show erwartet die Besucher am Samstag um 18 Uhr auf der Bühne vor dem Rathaus.

Die gebürtige Mexikanerin Kim Morales wird mit heißen Rhythmen und ausgefallenen Kostümen die Besucher in ihren Bann ziehen. Mit von der Partie werden die Geschwister Farinas sein. Ab 19 Uhr gibt sich der von „Gambler”-Aufführungen in der Region bestens bekannte weibliche Musicalstar Yana Kris die Ehre.

Auf ihrer Reise durch die Welt des Musicals wird sie der in Mexiko geborene sowie in Los Angeles und New York ausgebildete Startenor Mario Taghadossi begleiten.

Am Sonntag wird ab 18 Uhr Michael-Jackson-Imitator Sascha Pazdera alle Register der Unterhaltungskunst in seiner Queen-Show ziehen. Zum Abschluss gibt es eine „Wild-Wild-West-Show”. Im Rahmenprogramm gibt Nadine Nötzel, die 2011 die Euregio-Talentshow in Aachen gewann, ein Gastspiel.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert