Würselen - Aufmerksame Zeugen sorgen für Festnahme von Einbrechern

Whatsapp Freisteller

Aufmerksame Zeugen sorgen für Festnahme von Einbrechern

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Auch wenn die Tage langsam wieder länger werden, sind Einbrecher auch jetzt noch aktiv. Aufmerksame Anwohner der Straße Am Johanniterhof sorgten dafür, dass die Aachener Polizei am Donnerstagvormittag zwei von ihnen dingfest machen konnte.

Die Nachbarn hatten gegen 10.20 Uhr drei Verdächtige beobachtet, die sich an einem Haus zu schaffen machten, und riefen die Polizei. Sie behielten die Personen weiter im Auge und gaben sehr gute Beschreibungen ab.

So konnten die Beamten einen 25- jährigen Mann und seine gleichaltrige Begleiterin noch in der Nähe festnehmen. Einem männlichen Verdächtigen gelang die Flucht.

Bei den Verdächtigen aus Südosteuropa fanden die Beamten Schmuckstücke, Geld und Schraubendreher. Teile des Schmucks konnte die Polizei zwischenzeitlich einem Einbruch in der Nordstraße zuordnen.

Der 25-Jährige trug einen Schlüssel bei sich, der auf einen in der Nähe geparktes Auto passte. Darin fanden die Beamten weiteres Aufbruchswerkzeug und vermutlich Diebesgut. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Die beiden Festgenommenen sollen morgen dem Haftrichter vorgeführt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert