Arbeitslosenquote sinkt, offene Stellen werden mehr

Von: eska
Letzte Aktualisierung:

Nordkreis. Weniger Arbeitslose, mehr offene Stellen - gute Kunde kommt von der Agentur für Arbeit. Demnach ist die Arbeitslosenquote im Juli um 0,1 Prozentpunkte auf 7,8 gesunken.

6319 Menschen waren im Nordkreis arbeitslos gemeldet. Das sind 84 weniger als vor einem Monat und 914 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote hatte im Juli 2009 9,1 Prozent betragen. Im Nordkreis ist die Arbeitslosenquote damit niedriger als im Gesamtbezirk Aachen (8,7 Prozent).

Der Bestand an offenen Stellen ist im Juli um 82 auf 588 gestiegen; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 88 Stellen mehr. Arbeitgeber meldeten 332 neue Stellen, 109 mehr als 2009.

Diese Zahlen basieren neuerdings auf einem neuen statistischen Verfahren der Arbeitsagentur. So gelten als offene Stellen nur noch Angebote für den ersten Arbeitsmarkt und keine geförderten Jobs (Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen, Arbeitsgelegenheiten).

„Das soll mehr Transparenz bringen”, erklärt Klaus Jeske, Sprecher der Agentur für Arbeit in Aachen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert