Alsdorf - Alsdorfer verletzt Polizeibeamten

CHIO-Header

Alsdorfer verletzt Polizeibeamten

Von: hob
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Ein mit drei Haftbefehlen gesuchter Mann hat in Warden einen Polizeibeamten so stark verletzt, dass er den Dienst nicht fortsetzen konnte.

Bei einer Personenkontrolle war der 25-jährige Mann überprüft worden. Als er wegen der Haftbefehle festgenommen werden sollte, trat und schlug er wild um sich. Dabei verletzte er den Beamten an Hand und Knie.

Zudem wurde das Diensthemd zerfetzt. Die Polizisten behielten die Oberhand. Gesucht wurde der Mann, weil er mehrfach eine Vielzahl geparkter Autos in Alsdorf heftig demoliert hatte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert