Alle Jahre wieder: Einbrecher treiben ihr Unwesen im Nordkreis

Letzte Aktualisierung:

Nordkreis. Alle Jahre wieder ist es das gleiche Spiel: Einbrecher nutzen die dunkle Jahreszeit für ihre Machenschaften.

Bei zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser in Alsdorf Am Siefengraben und Pottgießers Pfad haben Unbekannte Schmuck und eine Fotokamera erbeutet.

In Herzogenrath sind die Einbrecher in ein Einfamilienhaus im Reifelder Weg eingebrochen. In Baesweiler stiegen sie in ein Einfamilienhaus in der von-Reuschenberg-Straße ein.

Sie erbeuteten Geld, eine Fotokamera, ein Objektiv und ein Laptop. Die Täter hatten jeweils die Fenster oder die Terrassentüren aufgehebelt. Die Tatzeit war in allen Fällen der Mittwoch, zwischen 6 und 19 Uhr.

Die Polizei mahnt zu stark erhöhter Wachsamkeit.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert