47 Preise für Baesweiler-Fans

Von: mas
Letzte Aktualisierung:
baes_aufkleber_bu
Gewinner über Gewinner durfte Willi Linkens (l.) jüngst im Rathaus auszeichnen. Foto: Sigi Malinowski

Baesweiler. Vor Wochen pappte Markus Eigenwillig auf sein Auto einen Aufkleber. Der glühende Fan des Jugendsportvereins (JSV) Baesweiler identifiziert sich - wie viele andere auch - mit seiner Heimatstadt.

Was der junge Mann zu der Zeit noch nicht wusste: Er ging als Hauptgewinner der 5. Aufkleber-Aktionsverlosung hervor und darf sich nun (in Begleitung) einen schönen Tag in den Carolus-Thermen machen. Die Auto-Aufkleberaktion richtete die Stadt Baesweiler gemeinsam mit dem ansässigen Gewerbeverband (GVB) und weiteren Sponsoren aus.

Im Rathaus an der Mariastraße verteilten Bürgermeister Willi Linkens und seine Referentin Angelika Breuer die Preise aus der Verlosung. Insgesamt hatten die Initiatoren 47 Preise ausgelobt.

Mit einem Augenzwinkern

„Sie sehen also, dass die Gewinnchancen wesentlich höher als beim Lotto sind”, leitete Linkens die Verleihung mit einem Augenzwinkern ein. Dabei freute es sich den Ratsvorsitzenden auch, dass die Gewinner nicht nur aus Baesweiler sondern auch aus den umliegenden Städten zu finden sind. Linkens: „Ich danke allen, die sich an der Aktion beteiligten und sich dadurch mit unserer Stadt identifizieren”.

Dank, den er auch auf den Gewerbeverband als Preisstifter ausweitete. Insgesamt hatten die städtischen Mitarbeiter 270 Bewerber notiert, die ihr Fahrzeug mit dem Aufkleber versehen hatten. „Erholung” gewann neben dem ersten Preisträger auch Michael Roos aus Baesweiler. Er bekam zwei Tageskarten für die Roetgen-Therme ausgehändigt.

Mit einem neuen Telefon ging der Settericher Josef Plum nach Hause. Wie Anne Rund aus Baesweiler darf auch der Herzogenrather Ralf Radermacher an einer Moonlightführung im Carl-Alexander-Park (CAP) teilnehmen und dabei den Bergmannsschmaus genießen. Aufs Plateau im CAP darf auch Anneliese Kummer.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert