40 Tonnen Split für Alsdorfer Friedhöfe

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Ab Mittwoch wird auf allen Alsdorfer Friedhöfen grauer Splitt bereit gestellt. Die Lieferung erfolgt durch die Stadtverwaltung und wird für alle Friedhöfe insgesamt 40 Tonnen betragen.

Bezogen auf die Größe der jeweiligen Friedhöfe werden unterschiedliche Mengen an zentralen Stellen deponiert. Da nach der derzeit gültigen Friedhofssatzung den Hinterbliebenen die Pflege der Abstandsflächen zwischen und vor den Gräbern übertragen ist, erfolgt die Bereitstellung des grauen Splitts nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dieser Verpflichtung leichter und ohne großen Aufwand nachkommen zu können.

Mit dieser Aktion möchte die Stadtverwaltung auf Anregung der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Alsdorf dazu beitragen, den Pflegezustand und das optische Erscheinungsbild der Alsdorfer Friedhöfe noch weiter zu optimieren.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert