Radarfallen Blitzen Freisteller

Workshop: Gastronomen blicken über den eigenen Tellerrand

Letzte Aktualisierung:

Wassenberg/Wegberg. Wenn Gastronomen über den eigenen Tellerrand hinausblicken, geschieht dies gleich im doppelten Wortsinn.

Und genau dies geschah jetzt bei einem Workshop mit dem Titel „Gastfreundschaft in der grenzüberschreitenden Region” im Rahmen des Interreg-Projektes „Nationalparkregion MeinWeg”. Das Projekt „Nationalparkregion MeinWeg”, an dem die Gemeinden Roerdalen, Roermond, Wassenberg und Wegberg beteiligt sind, will die grenzüberschreitende Region um den niederländischen Nationalpark de Meinweg, der an den deutschen Meinweg angrenzt, bekannter machen.

In dem Workshop „Gastfreundschaft in der grenzüberschreitenden Region” sollen deutsche und niederländische Gastronomen ihre Region einmal durch eine andere Brille kennen lernen. In unterschiedlichen Kursen werden Natur und Landschaft, Kulturgeschichte und Regionalentwicklung durch Tourismus den Gastronomen näher gebracht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert