Whatsapp Freisteller

Wo steht die Polizei beim sechsten Blitzmarathon?

Letzte Aktualisierung:
7476808.jpg
Am kommenden Dienstag, 8,. April, um 6 Uhr geht es wieder los: Dann startet die Polizei zum sechsten Mal ­ihren Blitzmarathon – auch im Kreis Heinsberg. Foto: Stock / Imagebroker

Kreis Heinsberg. „Respekt vor Leben – Ich bin dabei“: So lautet diesmal das Motto, wenn die Polizei in der kommenden Woche – zum sechsten Mal – ihren Blitzmarathon veranstaltet.

Im Vorfeld hatten die Bürger – auf der Grundlage einer von der Polizei zusammengestellten Auswahlliste mit 46 ausgewählten Punkten – darüber abstimmen können, an welchen dieser Kontrollstellen die Polizei beim Blitzmarathon am 8. und 9. April die Geschwindigkeit messen sollte. Mehr als 600 Personen haben diese Chance genutzt und am Voting teilgenommen – so auch über ein speziell eingerichtetes Bürgertelefon und eine E-Mail-Adresse der Kreispolizeibehörde zum Blitzmarathon. Die Polizei sprach am Freitag allen Teilnehmern ihren Dank aus.

Bei der Präsentation der Verkehrsunfallzahlen sei im Februar eine positive Entwicklung vermeldet worden, dennoch bleibe die Geschwindigkeit weiter der Killer Nummer eins, erklärte die Pressestelle der Polizei in Heinsberg. „Daher wird die Polizei weiter konsequent zur Bekämpfung der Hauptunfallursache Geschwindigkeit Kontrollen durchführen.“

Nach Auswertung aller Eingänge der Bürgerstimmen ergab sich dieses Ranking mit ingesamt 22 Stellen, an denen die Polizei im Laufe des Blitzmarathons – zwischen Dienstag, 8. April, 6.00 Uhr, und Mittwoch, 9. April, 6.00 Uhr, die gefahrenen Geschwindigkeiten messen will:

1 Erkelenz, Roermonder Straße

2 Wassenberg, Erkelenzer Straße (L 19)

3 Wegberg, Grenzlandring (L3)

4 Lövenich, L 117

5 Rath-An­hoven, B 57

6 Granterath, B 57

7 Houverath, L 364

8 Millich, ­Grone­- waldstraße (L 117)

9 Ratheim, L 117 (Richtung Wassenberg)

10 Wassenberg, Kirchstraße (Bundesstraße 221)

11 Rothenbach, Landstraße 117

12 Scherpenseel, Heerlener Straße (L 42)

13 Heinsberg, Karl-Arnold-Straße (K 5)

14 Übach-Palenberg, Heinsberger Straße

15 Tüddern, Geilenkirchener Straße

16 Heinsberg, Hochstraße (Fußgängerzone)

17 Heinsberg, Linderner Straße (L 228)

18 Hückelhoven, Gladbacher Straße (L 364)

19 Geilenkirchen, Apweiler Straße (K 24)

20 Waldfeucht, Brauereistraße

21 Geilenkirchen, Linnicher Straße (L 228)

22 Gangelt-Stahe, B 56

Ebenfalls wurden der Polizei im Rahmen dieser Aktion Orte mitgeteilt, an denen aus Sicht der Bürger wunschgemäß Messungen durchgeführt werden sollten, diese Stellen waern aber nicht in der Auswahlliste aufgeführt. „Leider können diese Orte noch nicht in diesem Blitzmarathon berücksichtigt werden, fließen aber in die kommenden Kontrollaktionen der Polizei ein“, so die Polizei-Pressestelle.

Die Polizei hat auch wieder ihre routinemäßig geplanten Geschwindigkeitskontrollen bekannt gegeben: Montag, 7. April: Übach-Palenberg, K 11; Wegberg, L 127; Hückel­hoven, K 26. Dienstag, 8. April: Blitzmarathon. Mittwoch, 9. April: Heinsberg, K 21; Gangelt, L 272; Hückelhoven, K 32. Donnerstag, 10. April: Selfkant, K 5 ;Geilenkirchen, L 228; Waldfeucht, L 228. Freitag, 11. April: Erkelenz, L 366; Heinsberg, K 13; Erkelenz, L 19. Samstag, 12. April: Heinsberg, B 221; Geilenkirchen, L 42. Sonntag, 13. April: Erkelenz, L 354; Wassenberg, L 117. Montag, 14. April: Geilenkirchen, Landstraße; Hückelhoven, K 22; Wassenberg, K 34.

Auch der Kreis Heinsberg nimmt wieder Geschwindigkeitsmessungen vor: Montag, 7. April: Erkelenz, L 19; Wegberg, Stadtgebiet; Hückelhoven, L 117; Heinsberg-Unterbruch. Dienstag, 8. April: Geilenkirchen, Stadtgebiet; Heinsberg, Stadtgebiet; Gangelt, B 56; Hückelhoven, L 117. Mittwoch, 9. April: Heinsberg, Stadtgebiet; Übach-Palenberg, Stadtgebiet; Hückelhoven, L 364; Gangelt, B 56. Donnerstag, 10. April: Wegberg, Stadtgebiet; Selfkant-Höngen; Hückelhoven, L 117; Übach-Palenberg, Stadtgebiet. Freitag, 11. April: Wassenberg, Stadtgebiet; Hückelhoven, Stadtgebiet; Hückelhoven-Ratheim; Hückelhoven, K 16. Samstag, 12. April: Erkelenz, L 19; Heinsberg-Lieck; Wegberg, Stadtgebiet. Sonntag, 13. April: Hückelhoven, L 117; Erkelenz, L 19. Darüber hinaus müssen die Verkehrsteilnehmer im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen rechnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert