Selfkant-Saeffelen - Westzipfelschule: Mehrere Eichen werden gefällt

Westzipfelschule: Mehrere Eichen werden gefällt

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
16240564.jpg
Bald rollen hier Baufahrzeuge an, die auch Material abladen müssen. Die Bäume könnten die Sicherheit gefährden, deshalb sollen die Eichen gefällt werden. Sind die Bauarbeiten beendet, sollen neue Bäume gepflanzt werden. Foto: Heinz Eschweiler

Selfkant-Saeffelen. Sicherheitsgründe sind ausschlaggebend für eine Entscheidung, die niemand gerne trifft, die ab und zu aber getroffen werden muss: das Fällen von Bäumen. Diesmal geht es um mehrere Eichen in Saeffelen.

Im Gemeinderat gab die Gemeindeverwaltung bekannt, dass mit Beginn der Bauarbeiten an der Westzipfelschule in Saeffelen die Baumreihe mit großen und kleinen Bäumen entlang der Straße – und zwar zur Seite der Schule hin – abgeholzt wird, um dort einen reibungslosen Ablauf der Baumaßnahmen zu gewährleisten.

Alle Verantwortlichen und Experten im Rathaus betonten, die Sicherheit gehe vor. Aufgrund der Baumaßnahmen und der damit einhergehenden notwendigen Lagerung von Gerätschaften und Materialien bleibe keine andere Wahl. Nach Fertigstellung der Baumaßnahme sollen in diesem Bereich dann wieder neue Bäume gepflanzt werden.

Die Baumfällaktion sei mit dem Kreis Heinsberg als mit einzubeziehender Behörde abgesprochen, hieß es in der Sitzung des Gemeinderates.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert