Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Weltgästeführertag: „Es riecht nach Arbeit” lautet das Motto

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Der Weltgästeführertag wird seit 1989 von zahlreichen organisierten Gästeführern weltweit am 21. Februar gestaltet.

Auch Westblicke, der Verein der Gästeführerinnen in der Freizeit-Region Heinsberg, beteiligt sich nun schon im vierten Jahr mit einer kostenlosen Führung.

Inzwischen ist der Weltgästeführertag zu einer festen und erfolgreichen Einrichtung geworden. Zum Motto dieses Jahres - „Es riecht nach Arbeit” - bietet die zertifizierte Gästeführerin Berti Davids-Heinrichs aus der Stadt Übach-Palenberg Einblicke in die Bergbaugeschichte von Carolus Magnus.

„Genau vor 100 Jahren, im Jahr 1910, roch es hier nach Arbeit. Ein schöner Grund, noch einmal zurückzublicken”, so Berti Davids-Heinrichs. Bei einer zweistündigen Führung besichtigt die Gruppe die Lohnhalle, das frühere Verwaltungsgebäude und die Waschkaue und erkundet die Halde mit dem beeindruckenden Wasserturm. Mit großen Bildern lässt Berti Davids-Heinrichs die Geschichte des Bergbaus in Übach-Palenberg noch einmal wach werden. So berichtet sie von der Zeit der Gewerkschaft Carolus Magnus, einer schweren Zeit, in der zwei Weltkriege lagen, sie berichtet von Unfällen, die in der Grube passierten, und wieso die Zeche schon 1962 schließen musste.

Interessierte Gäste sind eingeladen, am Sonntag, 21. Februar , die Führung zu besuchen. Treffpunkt ist um 11 Uhr in Übach-Palenberg der Parkplatz am Carolus-Magnus-Centrum (CMC) an der Straße Am Wasserturm. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Nähere Informationen zu dieser Führung gibt es unter Telefon 02451/66282 oder per E-Mail an bertidavidsheinrichs@web.de.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert