Wegberg - Wegberger Thomas Nelsbach als Lebensretter gewürdigt

Wegberger Thomas Nelsbach als Lebensretter gewürdigt

Von: hewi
Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Der Verwaltungsvorstand unter Vorsitz des Bürgermeisters der Stadt Wegberg hat in der Ratssitzung die außergewöhnlichen Leistungen von Thomas Nelsbach bei der Rettung eines Kollegen besonders gewürdigt.

Der 42-Jährige Wegberger wurde nach einer Explosion auf seiner Arbeitsstätte, einer Brüggener Ziegelei, zum Lebensretter. Unter Einsatz seines eigenen Lebens rettete er gemeinsam mit einem Kollegen den Betriebsleiter der Ziegelei. Bei der Rettungsaktion erlitten Nelsbach und sein Kollege leichte Verletzungen durch das andauernde Einatmen von Explosionsstaub und Gasen.

Im November war Thomas Nelsbach bereits durch den Innenminister Ingo Wolf mit der Rettungsmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden. In Anerkennung der außergewöhnlichen Leistung wurde ihm nun im Namen der Stadt Wegberg ein besonderes Präsent, eine Uhr der Stadt, durch Bürgermeister Reinhold Pillich überreicht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert