Unfall in einem Engpass: Verursacher flüchtet

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. An einer Fahrbahnverengung in Scheifendahl ist es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Unfallverursacher fuhr anschließend einfach davon.

Ein 38-jähriger Golffahrer aus Waldfeucht war gegen 17 Uhr in den Engpass eingefahren. Er hatte Vorrang vor dem ihm entgegenkommenden Fahrzeug, das aber dennoch mit unverminderter Geschwindigkeit ebenfalls in den Engpass einfuhr.

Die beiden Autos krachten daraufhin mit den Außenspiegeln aneinander. Der Unfallverursacher fuhr anschließend ohne anzuhalten davon. Er soll in einem silbergrauen VW Golf mit HS-Kennzeichen der Modellreihe 3 oder 4 gefahren sein.

Gesucht wird auch eine Zeugin, die den Unfallhergang beobachtet haben soll. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Heinsberg unter 02452/9200 entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert