Unfall bei Waldfeucht: Dringend Zeugen gesucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Waldfeucht. Am Donnerstag, 16. August, sind bei einem Unfall auf der Landesstraße 228 zwischen Selsten und „An der Villa” zwei Menschen verletzt worden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Zur Unfallzeit gegen 16.40 Uhr hatte sich eine Fahrzeugschlange hinter zwei Trikes mit niederländischem Kennzeichen gebildet, die aus Richtung Selsten fuhren.

Vor einer leichten Steigung setzte ein dunkler BMW Kombi mit niederländischem Kennzeichen zum Überholen an. Als er sich neben einem Ford Fiesta befand, der von einer 30-jährigen Frau aus Selfkant gefahren wurde, bekam er Gegenverkehr und scherte deshalb kurz vor dem Ford nach rechts ein. Im gleichen Moment wurde ihr Fahrzeug hinten links von einem Opel Corsa, der von einem 50-jährigen Mann aus Selfkant gefahren wurde, angestoßen.

Beide Fahrzeuge kamen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer des BMW setzte seine Fahrt fort. Zur Klärung des Sachverhaltes werden nun Zeugen gesucht die den Fahrer des Fahrzeugs kennen.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Heinsberg, unter der Rufnummer 02452-9200.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert