Erkelenz - Unfall bei Houverath: Autofahrerin verletzt

Unfall bei Houverath: Autofahrerin verletzt

Von: Claudia Heldens
Letzte Aktualisierung:
20140625_00002fdd5249b993_an_IMG_7311.jpg
Die Frontseite des Autos wurde bei dem Aufprall beschädigt. Fotos: Claudia Krocker
20140625_00002fdd5249b993_an_IMG_7322.jpg
Der Wagen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Erkelenz. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Erkelenz-Houverath ist eine Autofahrerin verletzt worden. Die Frau war auf der Landstraße 227 in Richtung Hückelhoven unterwegs, als sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor und gegen einen Baum prallte.

Nach Angaben der Polizei war die 40-jährige Frau um kurz nach sieben Uhr zunächst auf den Grünstreifen und dann ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, konnte aber nach einer ambulanten Versorgung das Krankenhaus wieder verlassen.

Die L 227 musste wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten, die bis acht Uhr dauerten, kurzfristig gesperrt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert