Tierheim: Lucy hat ihren eigenen Kopf

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Nach Angaben des Tierschutzvereins für den Kreis Heinsberg hat die achtjährige Yorkshireterrier-Mischlingshündin Lucy ihren eigenen Kopf.

Sie könne somit den Terrier trotz ihrer Größe nicht verleugnen. Und Lucy habe ganz klare Vorstellungen, wie ihre Lebensumstände auszusehen hätten.

Eine ältere alleinstehende Dame, die noch gerne mit der Hündin ausführliche Spaziergänge mache und gemeinsame Schmuseeinheiten zu genießen wisse, wäre ganz in ihrem Sinne. Es dürften auch gerne mehrere Damen sein; allerdings auf keinen Fall Männer oder Kinder. Was Lucy zu so einer deutlichen Abneigung gebracht hat, ist nicht bekannt.

Aber der Tierschutzverein will vorbeugen und sucht daher für die Hündin weibliche Gesellschaft, die gerne läuft, was mit Lucy am anderen Ende der Leine auch zur reinen Freude werde, da sie gut an der Leine zu führen sei. Dass Lucy weiterhin darauf bestehe, ihr Leben als Einzelhund zu verbringen, brauche eigentlich nicht noch erwähnt zu werden.

Kontakt: Tierschutzverein für den Kreis Heinsberg, Tierheim, Kirchhoven, Stapper Straße 85, Telefon: 02452/7773, Öffnungszeiten: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 16 bis 18 Uhr, samstags von 14 bis 16 Uhr, sonntags von 10 bis 12 Uhr; mittwochs und feiertags geschlossen.

Das Tierheim ist auch dankbar für die Abgabe von gut erhaltenem Weinachtströdel für den Adventsbasar am 22.November. Die Abgabe kann während der Öffnungszeiten im Tierheim erfolgen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert