Thomas Lindemann ist jetzt der Chef im Baaler QVC-Zentrum

Letzte Aktualisierung:
6811507.jpg
Der neue Director Logistics bei QVC Deutschland: Thomas Lindemann rückte in die Geschäftleitung des Unternehmens auf.
6811508.jpg
In den Ruhestand getreten: Wolfgang Appelhans, der lange im QVC-Distributionszentrum in Hückelhoven-Baal die Verantwortung trug.

Düsseldorf / Hückelhoven. Dr. Thomas Lindemann hat bei QVC Deutschland offiziell die Funktion des Director Logistics übernommen. Dieser Aufgabenbereich umfasst den gesamten Bereich der Logistik von QVC Deutschland und damit in allererster Linie das Distributionszentrum von QVC in Hückelhoven-Baal. Er folgt in dieser Funktion auf Wolfgang Appelhans, der in den Ruhestand tritt.

Dr. Ulrich Flatten, der scheidende Chef von QVC Deutschland, erklärte: „Ich freue mich, dass wir mit Dr. Lindemann die für QVC strategisch wichtige Position mit einem äußerst erfahrenen und geschätzten Kollegen aus den eigenen Reihen besetzen können. Mein herzlicher Dank gilt Wolfgang Appelhans für das von ihm Geleistete. Er hat lange und verlässlich maßgeblich dazu beigetragen, dass wir heute eines der modernsten Logistikcenter Europas betreiben, dessen professionellen Abläufe einen wichtigen Teil dazu beitragen, dass QVC sich als eines der Unternehmen mit der höchsten Kundenzufriedenheit der Branche etablieren konnte.“

Der promovierte Diplom-Ingenieur Thomas Lindemann studierte Ingenieurswissenschaften an der RWTH Aachen. Nach zwei beruflichen Stationen mit Verantwortung in den Bereichen Organisation, Produktion und Logistik wechselte Lindemann 2002 als Senior Manager Logistik Strategie zu QVC Deutschland. Bereits in dieser Funktion war er immer eng in den Aufbau und maßgeblich in die Weiterentwicklung des Logistikcenters in Hückelhoven involviert. Seit 2009 war Lindemann als Senior Manager zusätzlich zur Logistikstrategie auch für den Wareneingang sowie die Retourenlogistik von QVC Deutschland zuständig. In dieser Funktion verantwortete er unter anderem die Entwicklung und Realisierung einer neuen Retourenstelle, die maßgeschneidert auf die Belange des multimedialen Versandhandels ausgerichtet wurde. Bereits seit Anfang dieses Jahres hatte Lindemann interimsweise die gesamte Logistik von QVC Deutschland mit rund 1300 Mitarbeitern verantwortet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert