Stadt Erkelenz kauft ehemaliges Gesundheitsamt

Von: koe
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Die Stadt Erkelenz ist Eigentümer einer neuen Immobilie. Sie hat vom Kreis Heinsberg das Gelände und das Gebäude hinter dem Amtsgericht an der Kölner Straße gekauft, in dem sich bis vor ein paar Wochen das Kreisgesundheitsamt befunden hat.

Konkrete Pläne für eine Nutzung gibt es im Rathaus noch nicht. Der Erwerb ist vielmehr eine Investition in die Zukunft und ist im Zusammenhang mit dem geplanten Neubau des Amtsgerichts auf der Wiese vor dem jetzigen zu sehen. „Wir streben eine große städtebauliche Lösung an”, erläuterte Bürgermeister Peter Jansen. Darin soll neben „altem” Amtsgericht und ehemaligem Gesundheitsamt eventuell auch die Polizeistation eingebunden werden.

Zunächst jedoch bleibt das Grundstück liegen und das Gebäude ungenutzt. „Jetzt hängt alles davon ab, wie es mit dem Neubau eines Amtsgerichts aussieht”, so Jansen. Dem Vernehmen nach soll es in den nächsten Monaten darüber Klarheit geben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert