Gangelt-Langbroich-Harzelt - St.-Salvator-Schützenbruderschaft freut sich auf Kirmes

FuPa Freisteller Logo

St.-Salvator-Schützenbruderschaft freut sich auf Kirmes

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:

Gangelt-Langbroich-Harzelt. Die St.-Salvator-Schützenbruderschaft Langbroich-Harzelt rüstet sich für die Frühkirmes. Am Wochenende 26./27. Mai stehen die Feierlichkeiten an.

Die Frühkirmes beginnt am Samstag, 26. Mai mit dem Antreten von Bruderschaft, Trommler- und Pfeiferkorps sowie Musikverein am Bürgertreff. Der Festzug zieht zum Königshaus Herbert und Doris Nießen „Im Heggen“, dort trifft sich traditionell die Dorfbevölkerung zur Königshuldigung. Anschließend erfolgt der Festzug durch die beiden Ortschaften.

Zünftiger Königsball

Der Zugweg: Am Schulsteg, Im Heggen, Im Winkel, Am Saeffelbach, Im Erlenbruch, Mittelstraße Richtung Harzelt, Selfkantstraße bis Ortsausgang Harzelt, zurück zum Ehrenmal, anschließend Parade am Ehrenmal. Um 20 Uhr beginnt der Königsball im Bürgertreff. Dabei spielt die Unterhaltungsband „The Surprise“ auf.

Am Kirmessonntag, 27. Mai, ist um 9 Uhr eine heilige Messe für die Lebenden und Verstorbenen der Schützenbruderschaft, anschließend erfolgt die Kranzniederlegung am Ehrenmal. Nach diesen Feierlichkeiten wird zum Frühschoppen geladen.

Um 15 Uhr erlebt Langbroich-Harzelt einen weiteren Festzug mit der befreundeten St.-Joachims-Schützenbruderschaft aus Schierwaldenrath. Das Königspaar wird zuerst abgeholt. Der Zugweg am Sonntag: Am Schulsteg, Im Heggen, Mittelstraße, Quellstraße bis Anfang Schierwaldenrath, Brauereistraße, zum Ehrenmal mit Parade. In der Bürgerhalle wird dann weitergefeiert. Die kleinen Kirmesgäste können sich auf die Hüpfburg sowie auf einen Spiel- und Süßwarenstand freuen.

 

Die Homepage wurde aktualisiert