Sportschützen beweisen ihre Treffsicherheit

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
hs-randiehr-fo
Bezirksschießmeister Gerhard Knoll (l.) überreichte die Pokale und Urkunden an Mannschafts- und Einzelsieger. Foto: agsb

Heinsberg-Randerath. In der Turnhalle Randerath begrüßten Bezirksschießmeister Gerhard Knoll und Gruppenleiter Gottfried Mevissen zahlreiche Sportschützen aus dem Schützenbezirk Heinsberg zur Siegerehrung im Wettbewerb „Luftgewehr freihand”.

19 Mannschaften und 132 Einzelschützen stellten sich dem Wettbewerb. Als Sieger der 3. Bezirksklasse erhielt die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Dremmen mit den Schützen Rita Joeris, Daniel Vossenkaul, Pascal Nießen, Frank Jansen, Harald Schlebusch und Thomas Bordewin Siegerpokal und Urkunde - das Team steigt in die 2. Bezirksklasse auf. Platz zwei ging an St. Johannes Haaren.

Die Haarener kamen wie der Meister auf 16:4 Punkte, mit 4921 hatte Dremmen mehr Ringe als Haaren (4886). Dritter wurde St. Bernhardus Unterbruch II. In der 2. Bezirksklasse siegte St. Josef Laffeld mit 22:2 Punkten. Es trafen Diana Schmitz, Petra Milde, Anja Offermanns, Lisa Schmitz, Herbert Cüppers, Jakob Cüppers, Bernd Ohlenforst und Jens Willms. St. Aloysius Bocket (14:10) und St. Sebastianus Randerath II (12:12) holten die Podestplätze.

In der ersten Bezirksklasse bejubelte Randerath den Aufstieg in die Bereichsklasse. Manuel Bischof, Carsten Rick, Marc Hofmann, Stefan Odinius, Kevin Lindau und Norbert Spehl holten die Meisterschaft nach Randerath. St. Hubertus Kirchhoven schaffte 12:8 Punkte, aber in den Ringzahlen lag Randerath mit 5217 vorn. Platz drei ging an Unterbruch.

In der Einzelwertung siegte in der 3. Bezirksklasse Daniel Vossenkaul (Dremmen) vor Jenny Rütten-Busch (Unterbruch II), Dirk Hamacher (Haaren), Daniel Rademakers (Unterbruch) und Pascal Nießen (Dremmen).

In der 2. Bezirksklasse gewann Diana Schmitz (Laffeld) vor Tobias Bürsgens (Brüggelchen), Petra Milde (Laffeld), Herbert Cüppers (Laffeld) und Dominic Rick (Randerath). Stefan Kremers (Karken) holte sich den Titel in der 1. Bezirksklasse vor Philipp Sommer (Kirchhoven), Manuel Bischof (Randerath), Franz-Josef Dautzenberg (Lieck) und Carsten Rick (Randerath).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert